Seite auswählen

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb meines Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte  auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Für meine Facebook-Seite habe ich eine eigene Datenschutzerklärung erstellt. Sie befindet sich unter https://claudiaklaedtke.de/fb-datenschutz und ist auch auf der Facebook-Seite im Impressum und im Infobereich unter „Datenrichtlinie“ verlinkt.

Verantwortlicher:

Claudia Klädtke
Finkenstr. 45
72461 Albstadt
kontakt@claudiaklaedtke.de
Kontaktformular

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (Name)
– Kontaktdaten (E-Mail-Adresse im Kontaktformular/bei Kommentaren).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendete Begrifflichkeiten

Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teile ich Dir die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die  Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Ich bin Kundin des Webhosters  All-Inkl.com. Auf den Servern dieses Hosters wurde Webspace angemietet. Die Datenverarbeitung dient der Bereitstellung meiner Websites sowie des Webmail-Dienstes zur Kommunikation per E-Mail. Die Verarbeitung von Daten durch den Webhoster erfolgt auf Grundlage meines berechtigten Interesses, da dies technisch notwendig ist, um diese Website anbieten und über den E-Mail-Server kommunizieren zu können. Rechtsgrundlage ist hier  Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Die Beauftragung des genannten Webhosters mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ geschieht auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Rechte der betroffenen Personen

Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Du hast entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Dich betreffenden Daten oder die Berichtigung der Dich betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Du hast nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Du hast das Recht zu verlangen, dass die Dich betreffenden Daten, die Du uns bereitgestellt hast, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 

Du hast ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Du kannst der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. 

Löschung von Daten

Die von mir verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Der Hostinganbieter All-Inkl.com, auf dessen Server diese Website liegt, erhebt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen), bzw. zur Ermöglichung von Fehleranalysen bei technischen Problemen auf dem Server, für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Der Hostinganbieter ermöglicht es, die Erstellung von sogenannten Accesslogs, also die Speicherung der Zugriffsdaten und Erstellung von Statistiken für den Kunden, individuell anzupassen. Ich habe hier die Einstellung „Keine Logs“ gewählt, sodass keine Statistiken aus den Zugriffsdaten erstellt werden. Somit sind die IP-Adresse und weitere Zugriffsdaten für mich nicht zugänglich. 

Registrierfunktion und Forennutzung

Registrierung

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören die E-Mail-Adresse sowie der Nutzername. Dieser muss nicht dem Realnamen entsprechen, es darf sich auch um einen Nickname/ein Pseudonym handeln. Für die Registrierung ist die Zustimmung zur Speicherung der Daten nötig. Eine entsprechende Checkbox ist in das Registrierungsformular integriert. Deine Mailadresse wird gespeichert, solange Dein Account besteht. Wenn Du ihn kündigst bzw. löscht, werden diese Daten entfernt und Deine Forenbeiträge anonymisiert. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Funktionen von WordPress und den eingesetzten Plugins, die standardmäßig die IP-Adresse abfragen, wurden entsprechend angepasst.

Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist hier Art. 6. der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) Gemäß Absatz 1 a) „Rechtmäßigung der Verarbeitung“ ist die Speicherung und Verarbeitung der Daten zulässig, sofern das Einverständnis dafür vorliegt.

Nutzung der Mailadresse für Benachrichtungen

Standardmäßig erhältst Du keine Benachrichtigungen per Mail. Du hast aber die Möglichkeit, in den Einstellungen in Deinem Profil Benachrichtungen per Mail zu aktivieren. Änderst Du die Einstellung dort von „Nein“ auf „Ja“, bekommst Du bei den entsprechenden Aktionen (z.B. Aufnahme in eine Nutzergruppe) eine Mail. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder ändern.

Forenbeiträge

Um Beiträge im Forum schreiben zu können, ist eine Registrierung notwendig, bei der die Mailadresse abgefragt und gespeichert wird. Sie ist für die Registrierungsbestätigung, die Anmeldung mit der Mailadresse sowie das Anfordern eines neuen Passworts und die optionalen Mailbenachrichtigungen erforderlich. Die Abfrage der Mailadresse erfolgt zudem auch zur Sicherheit der Anbieterin, falls jemand in Forenbeiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann die Anbieterin selbst für den Beitrag belangt werden und ist daher an einer Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Verfasser interessiert. Die Nutzung des Forums ist erst nach Anmeldung möglich. Beim Login werden Cookies entsprechend der Cookie-Hinweise in dieser Datenschutzerklärung gesetzt.

Private Nutzergruppen

Auf dieser Website ist es möglich, private Nutzergruppen mit nicht öffentlich einsehbaren Gruppenforen zu erstellen. Dort haben nur die jeweiligen Mitglieder Zutritt. Die Gruppen und Foren werden durch mich, Claudia Klädtke, Anbieterin dieser Website, erstellt und moderiert. Als Seitenbetreiberin bin ich grundsätzlich administratives Mitglied aller Gruppen.

Kündigung des Accounts

Nutzer können ihre Accounts selbst in den Einstellungen ihres Profils löschen. Die Beiträge im Forum werden dann anonymisiert und die Accountdaten in zwei Schritten gelöscht. Aus der Benützerübersicht in WordPress (der Software, auf der diese Website basiert), werden die Daten sofort entfernt. Leider werden dabei nicht automatisch alle Datenbankeinträge gelöscht. Die Bereinigung der verbliebenen Datensätze erfolgt manuell innerhalb von 7 Tagen nach Löschung des Accounts über das Profil des Nutzers.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per Mail werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Im Kontaktformular ist die Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse optional, ich weise jedoch darauf hin, dass eine Antwort nur bei Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Kontaktaufnahme möglich ist. Die anonyme Nutzung des Formulars ist daher nur bei Nachrichten sinnvoll, die keiner Antwort bedürfen und lediglich eine einseitige Mitteilung an mich darstellen.

Die Nachrichten/Mails werden 7 Tage nach Erledigung mitsamt der E-Mail-Adresse gelöscht, es sei denn, es wurden ausdrücklich anderweitige Absprachen getroffen oder es handelt sich um E-Mails, welche die Funktion eines Handels- oder Geschäftsbriefes oder Buchungsbelegs haben und für die daher gemäß GoBD  (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) eine Archivierungspflicht besteht oder die Inhalte sind strafrechtlich relevant (z.B. Beleidigungen, Drohungen oder illegale Angebote), sodass eine Archivierung zwecks Beweis erfolgt. Die E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und weder weitergegeben noch für Werbezwecke genutzt. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist hier Art. 6. der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) Gemäß Absatz 1 a) „Rechtmäßigkeit der Verarbeitung“ ist die Speicherung und Verarbeitung der Daten zulässig, sofern das Einverständnis dafür vorliegt. Die Zustimmung wird vor dem Absenden des Formulars mittels Checkbox eingeholt.

Cookies

Allgemeine Informationen zu Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Cookies auf dieser Website:

Diese Website verzichtet bewusst auf Tracking-Cookies für Nutzungsstatistiken sowie auf Werbe-Cookies oder sonstige Cookies von Drittanbietern. Es werden jedoch Cookies gesetzt, die für den technischen Betrieb der Website oder eine komfortable Nutzung notwendig sind.

Folgende Cookies werden verwendet:
Beim nicht eingeloggten Aufruf der Seite – technische Cookies – keine Speicherung personenbezogener Daten:
  • bp-activity-oldestpage –  Session-Cookie, der durch das Plugin „Buddypress“ gesetzt wird, das ich für die Anmeldung und die Community-Funktionen (Nutzergruppen + Mitgliederprofile) einsetze. Der Cookie speichert keine personenbezogenen Daten und wird beim Beenden der Browsersitzung (Session) gelöscht.
Cookies beim Anmelden im Forum / für eingeloggte User:

Bei der Anmeldung werden Cookies gesetzt, die den Login und den Zugang zu den Funktionen für eingeloggte Nutzer ermöglichen. (Zugang zu den Nutzergruppen und Nutzerprofilen + Schreibzugriff auf das Forum). Wie lange die Cookies gespeichert werden, hängt davon ab, ob das Kästchen „Angemeldet bleiben“ aktiviert wurde. Beim Abmelden (Logout) werden diese Cookies sofort gelöscht, unabhängig davon, ob der Nutzer „Angemeldet bleiben“ aktiviert hat oder nicht. Die Cookies speichern den Nutzernamen, der bei der Registrierung gewählt wurde.

Gültigkeit der beim Anmelden gesetzten Cookies: 
  • „Angemeldet bleiben“ nicht aktiviert: Die Cookies gelten bis zum Beenden der Browsersitzung (auch „Session“ genannt).
  • „Angemeldet bleiben“ aktiviert: Die Cookies gelten für 1 Monat, werden aber gelöscht, wenn Du Dich aktiv über den „Abmelden“-Button ausloggst.
Übersicht über die beim Login gesetzten Cookies:
  • wordpress_test_cookie – technischer Testcookie von WordPress, der testet, ob Cookies gesetzt werden können. Gültigkeit bis Ende der Browsersitzung.
  • wordpress_logged_in_xxxxxx / wordpress_sec-xxxxxxxxxx Diese Cookies werden beim Login gesetzt, damit die Website erkennt, dass Du eingeloggt bist und um die Community-Funktionen zu ermöglichen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Zusätzlich zu dieser Website betreibe ich eine Facebook-Seite, um mit den dort aktiven  Interessenten und Nutzern kommunizieren zu können.

Facebook-Buttons

Im Header und Footer (Menüleisten am oberen und unteren Ende der Website) sind Link-Buttons eingebunden, die auf meine Facebook-Seite verweisen. Erst beim Klick auf den Button wird eine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt. Es handelt sich um einen HTML-Link, der sich in einem neuen Tab öffnet. Beim Aufruf der Facebook-Seite gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenrichtlinie von Facebook.

Facebook-Seite

Für die Nutzung der Facebook-Seite  „Claudia Klaedtke – Bloggerin und Autorin“ gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenrichtlinie von Facebook. Auf diese habe ich leider keinen Einfluss.

Zusätzlich habe ich für die Facebook-Seite eine eigene Datenschutzerklärung erstellt. Die Datenschutzerklärung zur Facebook-Seite befindet sich unter https://claudiaklaedtke.de/fb-datenschutz und ist auch auf der Facebook-Seite im dortigen Impressum sowie im Punkt „Datenrichtlinie“ im Infobereich verlinkt. Sie klärt über die Facebook-Datenrichtlinie hinaus über den Umgang mit den personenbezogenen Daten durch mich als Betreiberin der Facebook-Seite auf.

Die wesentlichen Punkte nenne ich in verkürzter Form auch hier:

  • Ich verwende weder Deinen Namen noch den Inhalt Deiner Kommentare zu Werbezwecken.
  • Ich kopiere oder archiviere Deine Kommentare nicht. Du kannst sie jederzeit löschen.
  • Ich schreibe Dich nicht ohne Dein Einverständnis über den Messenger an.
  • Ich behandle private Nachrichten vertraulich und gebe Deine Angaben niemals ohne Dein Einverständnis weiter.

 

Datenschutzmuster angepasst durch Claudia Klädtke (Website-Betreiberin).*
Erstellt mit dem Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke

*Aus dem verlinkten Datenschutzmuster wurden die Texte dort unverändert übernommen, wo sie dem Umgang mit personenbezogenen Daten auf dieser Website tatsächlich entsprechen. Einige Passagen wurden angepasst oder ergänzt, um die tatsächlichen Datenschutzbedingungen auf dieser Website korrekt darzustellen.